Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Torloses Debüt für Schalke-Trainer Onur Cinel

Torloses Debüt für Schalke-Trainer Onur Cinel

„Knappen“ stoppen mit 0:0 beim Bonner SC Niederlagen-Serie.
Zu einem Teilerfolg kam Onur Cinel (Foto), neuer Trainer der U 23 des FC Schalke 04, bei seinem Punktspieldebüt in der Regionalliga West. Der Nachfolger des beurlaubten Jürgen Luginger sah ein 0:0 seiner Mannschaft beim Aufsteiger Bonner SC. Damit stoppten die abstiegsbedrohten Gelsenkirchener zumindest ihre Serie von zuletzt drei Niederlagen in Folge, blieben aber zum neunten Mal am Stück ohne Sieg.

In der Tabelle rangieren die Schalker weiterhin in der Gefahrenzone. Der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt zwei Zähler. Allerdings haben die „Knappen“ noch eine Nachholpartie in der Hinterhand.

Das könnte Sie interessieren:

S04-Trainer Fahrenhorst: „Im Derby steckt viel Brisanz“

Ex-Nationalspieler im Interview vor Duell mit Borussia Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.