Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Ex-MSV-Spieler Tiffert verlängert im Erzgebirge

Ex-MSV-Spieler Tiffert verlängert im Erzgebirge

35-jähriger Mittelfeldroutinier unterschreibt für ein weiteres Jahr.


Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue kann über die laufende Saison hinaus auf seinen Mittelfeldroutinier Christian Tiffert (auf dem Foto links) bauen. Der 35-Jährige, der auch schon beim MSV Duisburg und beim VfL Bochum unter Vertrag stand, hat seinen ursprünglich bis Ende Juni 2017 laufenden Kontrakt bei den „Veilchen“ um ein weiteres Jahr verlängert.

FCE-Vereinspräsident Helge Leonhardt (rechts) freut sich, dass Tiffert sich so entschieden hat: „Christian ist mit all seiner Erfahrung, seinem Können und seiner Persönlichkeit immens wichtig für unsere Mannschaft.

Foto-Quelle: FC Erzgebirge Aue

Das könnte Sie interessieren:

BVB: Aubameyang will es Emmerich nachmachen

Nur Dortmunder Vereinslegende hatte 1965/66 eine noch bessere Trefferquote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.