Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster setzt auf neue LED-Banden

Preußen Münster setzt auf neue LED-Banden

Sponsoren können ab sofort noch innovativer präsentiert werden.


Als einer der ersten Drittligisten präsentiert der SC Preußen Münster eine neue technische Innovation im Preußenstadion. Ab sofort werden LED-Banden das Spielfeld umrahmen, um so Sponsoren noch besser präsentieren zu können. Sie können bereits beim nächsten Heimspiel am Samstag, 19. August, gegen den 1. FC Magdeburg zum Einsatz kommen.

„Es ist unser Anspruch, die Werbeplattform bei Preußen Münster stetig voranzubringen. Die Videobanden zählen schon seit längerer Zeit zum festen Bestandteil des nationalen und internationalen Profifußballs. Umso mehr freut es uns, nun gemeinsam mit dem Verein diesen Schritt zu gehen und für die Sponsoren und die Fans im Stadion eine hochwertige und attraktive TV-Werbefläche zu bieten“, sagt Hendrik Richter vom Vermarktungspartner des SC Preußen.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Lange Pause für Marcus Piossek

Riss der linken Achillessehne – Vier bis fünf Monate Pause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.