Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Risse und Jojic einsatzbereit

1. FC Köln: Risse und Jojic einsatzbereit

Beide Mittelfeldspieler für Europa-League-Auftakt gegen Arsenal fit.
Der 1. FC Köln kann wieder auf Marcel Risse und Milos Jojic zurückgreifen. Beide zuletzt angeschlagenen Mittelfeldspieler sind wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und damit eine Option für das Europa-League-Spiel am heutigen Donnerstag um 21.05 Uhr gegen den FC Arsenal. Dagegen musste Stürmer Artjoms Rudnevs erkrankt aussetzen.

„Natürlich ist es in der Liga momentan schwierig. Trotzdem haben wir am Donnerstag ein wichtiges Fußballspiel vor der Brust, das wir gewinnen wollen. Ansonsten bräuchten wir erst gar nicht nach London zu fahren“, so FC-Trainer Peter Stöger vor dem ersten internationalen Spiel nach 25 Jahren. Damals unterlag Köln dem schottischen Erstligisten Celtic Glasgow 0:3 (0:2). In der Bundesliga liegen die „Geißböcke“ mit noch null Punkten nach drei Spielen auf dem letzten Tabellenplatz.

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Wiedersehen mit Manuel Neuer ausgefallen

Torhüter des FC Bayern nach erneutem Haarriss im Mittelfuß operiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.