Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochum: Felix Bastians erhält Fair-Play-Plakette

Bochum: Felix Bastians erhält Fair-Play-Plakette

VfL-Kapitän wird vor Heimspiel gegen Heidenheim ausgezeichnet.
Felix Bastians (Foto), Mannschaftskapitän und Innenverteidiger des VfL Bochum, wird von der Deutschen Olympischen Gesellschaft mit der Fair-Play-Plakette ausgezeichnet. Der 29-Jährige hatte im Auswärtsspiel bei Darmstadt 98 (2:1) beim Stand von 0:1 gegenüber dem Schiedsrichter zugegeben, dass er nicht durch ein Foul im Strafraum zu Fall kam.

„Es war keine Schwalbe, wie zum Teil behauptet wird. Das hat der Schiedsrichter auch so gesehen. Aber wenn er mich nach einem vermeintlichen Foulspiel fragt, kann ich das nicht bejahen. Es ist ein hartes Profigeschäft, doch Ehrlichkeit währt am längsten“, so Bastians.

Die Fair-Play-Plakette wird Bastians im Rahmen des nächsten Heimspiels am Sonntag gegen den 1. FC Heidenheim verliehen. Anpfiff für die Partie ist um 13.30 Uhr.

Das könnte Sie interessieren:

Meppen-Trainer Neidhart freut sich auf Lotte-Spiel

Vater-Sohn-Duell am Samstag, 18. November, ab 14 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.