Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Risse wieder im Lauftraining

1. FC Köln: Risse wieder im Lauftraining

27-jähriger Mittelfeldspieler arbeitet an seinem Comeback.


Peter Stöger, Trainer beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, kann bald wieder mit Mittelfeldspieler Marcel Risse (Foto) planen. Der 27-Jährige hat rund drei Wochen nach seiner Meniskusverletzung am rechten Knie das Lauftraining aufgenommen. Die „Geißböcke“ rechnen damit, dass der gebürtige Kölner in drei bis vier Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: „Jeck op Fortuna“ ist ausverkauft

Karnevalsparty geht bei der Fortuna in die dritte Auflage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.