Startseite / Fußball / 3. Liga / SF Lotte bangen um Nico Neidhart – Langer Ausfall droht

SF Lotte bangen um Nico Neidhart – Langer Ausfall droht

Verdacht auf Mittelfußbruch beim Außenverteidiger.
Der Drittligist Sportfreunde Lotte muss möglicherweise mehrere Wochen auf Außenverteidiger Nico Neidhart (Foto) verzichten. Der Sohn von Christian Neidhart, Trainer beim Aufsteiger und Ligakonkurrenten SV Meppen, laboriert an einer Mittelfußverletzung. „Nico wird nun noch einmal genau untersucht. Wir hoffen, dass nichts gebrochen ist. Sollte das doch so sein, muss er wohl operiert werden“, sagt Sportfreunde-Trainer Marc Fascher gegenüber MSPW.

Mit Mittelfeldspieler Marcus Piossek (Achillessehnenriss) fällt bereits ein Lotter Spieler monatelang aus. Beim langzeitverletzten Tim Gorschlüter ist eine alte Hüftverletzung wieder aufgebrochen. Der Einsatz von Mittelfeldspieler Andre Dej (Gehirnerschütterung) im Spiel am Samstag ab 14 Uhr bei der zweiten Mannschaft des SV Werder Bremen ist fraglich.

Trotz der Personalprobleme sind zusätzliche Transfers nach aktuellem Stand nicht geplant. „Wir fangen das intern auf“, so Fascher.

Das könnte Sie interessieren:

Biathlon auf Schalke: Laura Dahlmeier und Benedikt Doll am Start

Gesamtweltcup-Siegerin und Sprintweltmeister bilden zweites DSV-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.