Startseite / Fußball / A-Junioren des VfL Bochum testen gegen Westfalia Herne

A-Junioren des VfL Bochum testen gegen Westfalia Herne

Team von Trainer Grammozis bestreitet vier Testspiele in der Vorbereitung.


Ex-Profi Dimitrios Grammozis (Foto), U 19-Trainer beim VfL Bochum, hat für die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte bereits drei attraktive Testspiele vereinbart. Nach dem Trainingsauftakt am 4. Januar steht die Begegnung gegen den Westfalen-Oberligisten Westfalia Herne (14. Januar) auf dem Programm. Am 19. Januar stellt sich die U 19 des VfL Wolfsburg mit dem ehemaligen VfL-Profi Thomas Reis in Bochum vor. Gegen den Süd/Südwest-Bundesligisten FSV Mainz 05 wird in Kirchheim (27. Januar) auf neutralem Platz gespielt. Angreifer Özkan Terzioglu, der sich zum Ende der vergangenen Saison bei der U 17 einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, macht Fortschritte. „Die lange Leidenszeit von Özkan ist vorbei. Ich hoffe, dass er nach der Winterpause für uns auflaufen kann“, sagt Grammozis gegenüber DFB.de und MSPW. Nachdem Jens Rasiejewski definitiv Trainer bei den Bochumer Zweitligaprofis bleibt, wird Grammozis die U 19 auch im neuen Jahr trainieren.

Alle MSPW-Meldungen aus der A-Junioren-Bundesliga lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: „Jeck op Fortuna“ ist ausverkauft

Karnevalsparty geht bei der Fortuna in die dritte Auflage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.