Startseite / Fußball / Oberliga / Rot-Weiss Ahlen: Trennung von Trainer Albayrak

Rot-Weiss Ahlen: Trennung von Trainer Albayrak

Regionalliga-Absteiger belegt in der Oberliga Westfalen Platz zwölf.
Der ehemalige Fußball-Zweitligist Rot Weiss Ahlen hat sich von seinem Trainer Erhan Albayrak (Foto) getrennt. Das gab der Verein am Freitag bekannt. Die Ahlener kommen als Regionalliga-Absteiger in der Oberliga Westfalen nicht über Platz zwölf hinaus. Auch Albayraks Assistent Hasan Ugur muss gehen.

Die Pressemitteilung von Rot Weiss Ahlen im Wortlaut:

„Nach einer genauen Aufarbeitung der letzten Wochen und der Bewertung der sportlichen Situation haben sich Rot Weiss Ahlen und Cheftrainer Erhan Albayrak gemeinsam darauf geeinigt, die Zusammenarbeit im gegenseitigen Einvernehmen zu beenden. Die letzten Ergebnisse und daraus resultierend die derzeitige Platzierung in der Liga führten zu dieser Entscheidung. Neben Erhan Albayrak verlässt auch sein Co-Trainer Hasan Ugur den Verein. Rot Weiss Ahlen bedankt sich bei beiden für die einwandfreie Zusammenarbeit.“

Das könnte Sie interessieren:

Cheftrainer Dirk Tönnies verlängert in Schonnebeck

43-Jähriger geht mit dem Niederrhein-Oberligisten in die zehnte Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.