Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Hamburg: Michael Nimczyk schnürt Doppelpack

Traben Hamburg: Michael Nimczyk schnürt Doppelpack

Bei insgesamt fünf Rennen am Freitag in der Hansestadt.
Auf der Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld gewann der deutsche Berufsfahrer-Champion Michael Nimczyk (Foto) aus Willich am Freitag zur Mittagszeit zwei der fünf ausgetragenen Rennen. Der gebürtige Niederländer Robbin Bot (Seppenrade) war einmal erfolgreich.

Der Wettumsatz betrug insgesamt 27.172 Euro. Davon wurden 7.927 Euro auf der Rennbahn selbst gewettet.

Das könnte Sie interessieren:

Traben GE: „Hexenmeister“ Jos Verbeeck gibt Gastspiel

61-jähriger Belgier ist Sonntag am Nienhausen Busch zweimal am Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.