Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB-Torjäger Batshuayi hofft auf WM-Teilnahme

BVB-Torjäger Batshuayi hofft auf WM-Teilnahme

Stürmer fällt wegen Sprunggelenkverletzung für mehrere Wochen aus.


Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss voraussichtlich bis zum Saisonende ohne Angreifer Michy Batshuayi (Foto) planen. Der 24-Jährige, der in der Rückrunde als Leihgabe des FC Chelsea London sieben Treffer für den BVB erzielte, zog sich in der Schlussphase des Revierderbys beim FC Schalke 04 (0:2) im Zweikampf mit S04-Verteidiger Benjamin Stambouli eine Verletzung am Sprunggelenk zu. Weitere Details zur Diagnose teilte der Verein nicht mit. Es soll sich laut Informationen der „Bild“-Zeitung aber zumindest nicht, wie zunächst befürchtet, um einen Knöchelbruch handeln.

Während Batshuayi dem BVB wohl in den verbleibenden vier Partien fehlen wird, muss er seinen Traum von der WM-Teilnahme dagegen noch nicht begraben. „Ein Einsatz für die belgische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland ist im Bereich des Möglichen“, schrieb die Borussia via Twitter.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Fernando Carro beerbt Michael Schade

53-Jähriger wird neuer Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.