Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Aachen: Streit-Verpflichtung ist perfekt

Aachen: Streit-Verpflichtung ist perfekt

Der Transfer von Albert Streit zu Alemannia Aachen ist unter Dach und Fach.

Prominenter Neuzugang am Tivoli: Albert Streit (Foto: Alemannia Aachen)

Der Transfer von Albert Streit zu Alemannia Aachen ist unter Dach und Fach. Der
31-Jährige, der seinen Vertrag beim FC Schalke 04 vor einigen Wochen aufgelöst
hatte, unterschrieb am Tivoli einen Kontrakt bis zum Saisonende und bringt die
Erfahrung von 118 Bundesliga-Partien mit. „Albert wird uns mit seiner Kreativität
und seiner Dribbelstärke helfen, in der Restrunde torgefährlicher zu werden“,
sagte Alemannia-Trainer Friedhelm Funkel, der den Mittelfeldspieler aus seiner
Zeit bei Eintracht Frankfurt kennt.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

Ewald Lienen und Huub Stevens: Zwei Trainer-Legenden jetzt „67“!

Als Technischer Direktor bei St. Pauli und Aufsichtsrat bei Schalke 04 tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.