Startseite / Fußball / Oberliga / Aachens Engelbrecht peilt neue Bestmarke an

Aachens Engelbrecht peilt neue Bestmarke an

Angreifer hat zur Winterpause 14 Treffer auf dem Konto.

Daniel Engelbrecht präsentierte sich in der Hinrunde in Torlaune

Alemannia Aachens U 23-Torjäger Daniel Engelbrecht ist auf einem guten Weg,
seine persönliche Bestmarke in der NRW-Liga von 21 Treffern aus der Spielzeit
2010/2011 zu übertreffen. Zur Winterpause hat er bereits 14 Tore auf dem Kon-
to und ist damit bester Schütze des NRW-Ligisten. In der 2. Bundesliga saß En-
gelbrecht mehrmals auf der Bank, wartet aber noch auf zwei Profi-Debüt.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

FLV Westfalen: Spielbetrieb für dieses Jahr eingestellt

FLVW schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.