Startseite / Fußball / Oberliga / VfB Homberg gewinnt eigenes Hallenturnier

VfB Homberg gewinnt eigenes Hallenturnier

Im Finale setzte sich der VfB gegen den Landesligisten SV Neukirchen 5:3 nach Neunmeterschießen durch.

Kapitän Sunay Acar betreute die VfB-Auswahl beim Hallenturnier

NRW-Ligist VfB Homberg hat ihr eigenes Hallenturnier gewonnen. Im Finale
setzte sich der VfB gegen den Landesligisten SV Neukirchen 5:3 nach Neunme-
terschießen durch. Nach der regulären Spielzeit hatte es 1:1 gestanden. Die Hom-
berger Auswahl wurde von Mannschaftskapitän Sunay Acar als Trainer betreut.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

Fußballverband Niederrhein: Kein Spielbetrieb bis Mitte Januar

FVN-Präsidium hofft jedoch weiter auf frühere Trainingserlaubnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.