Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna, MSV und Aachen beim Derby-Cup

Fortuna, MSV und Aachen beim Derby-Cup

Fortuna Düsseldorf, MSV Duisburg und Alemannia Aachen beim Derby-Cup

Mit Fortuna Düsseldorf, dem MSV Duisburg und Alemannia Aachen sind Montag
gleich drei Zweitligisten beim Hallenturnier von Regionalligist Rot-Weiss Essen in
der Essener Grugahalle dabei. In der Gruppe A bekommen es die Aachener mit
Gastgeber RWE sowie mit Drittligist Arminia Bielefeld zu tun. In der Gruppe B spielt
neben der Fortuna und den „Zebras“ auch Rot-Weiß Oberhausen aus der 3. Liga.
Für Alemannia-Sportchef Erik Meijer ist die Zielsetzung klar: „Wir wollen das
Turnier gewinnen.“

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Christian Gamboa verlängert Vertrag bis 2023

31-jähriger Außenverteidiger hat bislang 34 Pflichtspiele absolviert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.