Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg: Reck testet Nachwuchs

MSV Duisburg: Reck testet Nachwuchs

MSV Duisburg: Reck testet Nachwuchs
MSV-Trainer Oliver Reck

Mit rund 100 Minuten Verspätung bei der Anreise mit dem Flugzeug ist der MSV
Duisburg im Trainingslager in Antalya (Türkei) eingetroffen. „Wir werden sehr
intensiv trainieren, aber auch etwas dafür tun, dass wir als Mannschaft noch enger
zusammenrücken“, kündigte MSV-Trainer Oliver Reck an. Reck gibt in der Türkei
dem Nachwuchs eine Chance. Mit Tanju Öztürk (U 23) und Julien Rybacki (U 17)
trainieren zwei Talente bei den Profis mit. Rybacki (16) darf wegen seines Alters
in den Spielen nicht eingesetzt werden.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

Trainerin Marienfeld: „Aggressiver Fußball mit eigener Handschrift“

Aufsteiger SpVg Berghofen will sich in der 2. Frauen-Bundesliga etablieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.