Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Fabian fällt sechs Monate aus

VfL Bochum: Fabian fällt sechs Monate aus

VfL Bochum: Fabian fällt sechs Monate aus

Die Erstdiagnose bei Patrick Fabian vom VfL Bochum hat sich bestätigt. Im Test
gegen den Ligakonkurrenten Alemannia Aachen (1:2) zog sich der Pechvogel
zum zweiten Mal innerhalb von nur zehn Monaten einen Kreuzbandriss zu. Der
24-Jährige wird in den nächsten Tagen von Dr. Heinz-Jürgen Eichhorn in Bad
Griesbach operiert und dem VfL voraussichtlich sechs Monate fehlen. Nach
seinem ersten Kreuzbandriss im März kam Fabian bis zur Winterpause nur auf
zwei Einsätze für die U 23-Mannschaft in der Regionalliga.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Gezielte Förderung für Nachwuchstalente

Zahlreiche Perspektivspieler mischen bereits bei den Profis mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.