Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bochums Zugang Gelashvili verschenkt Trikot

Bochums Zugang Gelashvili verschenkt Trikot

Georgier war nach seinem Siegtreffer zum 2:1-Erfolg gegen Rostock überglücklich.

Erwischte einen Traumeinstand: VfL-Neuzugang Nicholas Gelashvili

VfL Bochums georgischer Neuzugang Nicholas Gelashvili war nach sei-
nem Siegtreffer mit der Hacke zum 2:1-Erfolg gegen Rostock überglück-
lich. „Das war ein Traumeinstand. Vor meiner Einwechslung hat mir Trai-
ner Andreas Bergmann gesagt, dass ich einfach mein Spiel machen soll
und meine Torchancen bekommen werde. Mein Trikot erhält einen Ehren-
platz, denn ich schenke es meinem Sohn Koba“, so der 26-Jährige. In
der 2. Liga sind die Bochumer nun seit vier Runden ungeschlagen, hol-
ten zehn von zwölf möglichen Punkten.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

Zweitligist SC Paderborn 07 bezieht am Mittwoch Hotel-Quarantäne

Einheiten finden im Trainingszentrum an der Lise-Meitner-Straße statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.