Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV-Trainer Oliver Reck fordert mutige Spielweise

MSV-Trainer Oliver Reck fordert mutige Spielweise

MSV-Trainer Oliver Reck fordert mutige Spielweise

Nach zwei Niederlagen hat der MSV Duisburg heute ab 18 Uhr gegen den FC St.
Pauli die ersten Punkte im neuen Jahr im Visier. „St. Pauli verfügt über schnelle
und wendige Offensivspieler. Wir müssen mit der richtigen Körpersprache
dagegenhalten und mutig spielen“, gibt MSV-Trainer Oliver Reck die Marschroute
vor. Gegen den Aufstiegsanwärter aus Hamburg hat Reck mit Vasilios Pliatsikas
eine zusätzliche Alternative. Der Defensivspieler musste zuletzt wegen einer
Infektion aussetzen.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

Spiele des SSV Jahn Regensburg gegen Osnabrück und Fürth verlegt

Lizenzmannschaft befindet sich komplett in häuslicher Quarantäne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.