Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV Duisburg wartet 2012 weiter auf den ersten Punktgewinn

MSV Duisburg wartet 2012 weiter auf den ersten Punktgewinn

MSV Duisburg wartet 2012 weiter auf den ersten Punktgewinn
Srdjan Baljak

„Es ist eine Kopfsache. Uns fehlt im Moment das Selbstvertrauen, analysierte
Duisburgs Kapitän Srdjan Baljak das 0:1 gegen den FC St. Pauli. Nach drei Spielen
in diesem Jahr wartet der MSV noch auf den ersten Punktgewinn. MSV Duisburgs
Trainer Oliver Reck richtete seinen Blick nach vorn: „Wir müssen den Kopf jetzt
wieder hochnehmen und weiterhin so hart arbeiten wie bisher. Dann werden wir
auch belohnt.“

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen mit Philipp Hofmann

Torjäger des Karlsruher SC befindet sich in ausgezeichneter Verfassung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.