Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Giovanni Federico mit Doppelpack

VfL Bochum: Giovanni Federico mit Doppelpack

VfL Bochum: Giovanni Federico mit Doppelpack
Doppeltorschütze Giovanni Federico

Im eigenen Stadion bleibt der VfL Bochum auf Erfolgskurs. Das 4:2 (1:0) gegen
den 1. FC Union Berlin war für die Mannschaft von Trainer Andreas Bergmann
bereits das vierte Heimspiel in Serie ohne Niederlage (zehn Punkte). In einer
turbulenten Partie führte der VfL nach zwei Foulelfmeter-Toren von Mimoun Azaouagh
und Giovanni Federico bereits 2:0. Trotz Überzahl („Rot“ für Union-Kicker Christoph
Menz) kassierten die Bochumer dann aber den Ausgleich. „Joker“ Mirkan Aydin
und erneut Federico trafen für den VfL zum Endstand.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Wiedersehen mit Philipp Hofmann

Torjäger des Karlsruher SC befindet sich in ausgezeichneter Verfassung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.