Startseite / Fußball / 3. Liga / RW Oberhausen: „Grünes Licht“ in Sandhausen

RW Oberhausen: „Grünes Licht“ in Sandhausen

Auswärtspartie beim SV Sandhausen soll wie geplant stattfinden.

Der Rasen im Sandhausener Stadion ist bespielbar

Die Drittliga-Begegnung zwischen dem SV Sandhausen und Rot-Weiß Oberhau-
sen (Samstag, 14.00 Uhr) soll wie geplant stattfinden. Die Platzkommission er-
klärte den Rasen im Sandhausener Hardtwaldstadion für bespielbar. Mit zwei
Treffern im Testspiel der Oberhausener U 23 (5:1 beim SC Hassel) empfahl sich
Jans Schliesing für einen Einsatz. Neben Schliesing konnte sich auch Nedim Ha-
sanbegovic aus dem Drittliga-Kader als Torschütze auszeichnen.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Grotenburg-Sanierung wird um 6,3 Mio. Euro teurer

Arbeiten sollen bis Dezember 2021 abgeschlossen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.