Startseite / Fußball / 3. Liga / Rot-Weiß Oberhausen: RWO-Quartett droht eine Gelbsperre

Rot-Weiß Oberhausen: RWO-Quartett droht eine Gelbsperre

Rot-Weiß Oberhausen: RWO-Quartett droht eine Gelbsperre
RWO-Trainer Mario Basler

Gleich vier Spielern von Rot-Weiß Oberhausen droht nach der Partie bei Wehen
Wiesbaden (Samstag) eine Sperre. Marvin Ellmann, Nedim Hasanbegovic, Mike
Terranova und Torwart Michael Melka haben je vier Gelbe Karten auf dem Konto.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

Auch Drittligist FC Viktoria Köln unterstützt DEL-Klub Kölner Haie

Vereine von der Schäl Sick halten bei #immerwigger-Aktion zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.