Startseite / Fußball / 3. Liga / Arminia: Saison-Aus für Hornig – Hübner-OP steht an

Arminia: Saison-Aus für Hornig – Hübner-OP steht an

Manuel Hornig wurde bereits operiert, Thomas Hübener und Dennis Riemer folgen.

Thomas Hübner muss unters Messer.

Arminia Bielefelds Manuel Hornig hat sich einer Operation am Sprunggelenk un-
terzogen. Der Eingriff, bei dem freie Gelenkkörper entfernt wurden, ist gut ver-
laufen. Er soll zum Vorbereitungsstart des Drittligisten im Sommer wieder trai-
nieren. In der Sommerpause unterziehen sich nach Hornig auch Thomas Hü-
bener und Dennis Riemer jeweils einem operativen Eingriff. Hübener wird eine
Schraube aus dem Fuß entfernt, Riemer muss an der Nase operiert werden.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Meilenstein für Zlatko Janjic rückt näher

34-jährigem Stürmer fehlt nur ein Treffer zu Platz zwei in „Ewiger Torschützenliste“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.