Startseite / Fußball / Oberliga / KFC-Präsident Lakis: „Mannschaft ist nun gefordert“

KFC-Präsident Lakis: „Mannschaft ist nun gefordert“

Ronny Kockel und Erhan Albayrak lösen Trainer Jörg Jung ab.

KFC-Präsident Lakis (vorne) hat Jörg Jung entlassen

Nach der Entlassung von Jörg Jung leiteten Ronny Kockel (zuvor U 19-Trainer)
und Ex-Kapitän Erhan Albayrak (zuvor FC Sylt) Freitag erstmals das Training beim
KFC Uerdingen 05. „Wir wollten mit der Entlassung von Jörg Jung ein Signal sen-
den. Nun ist die Mannschaft gefordert“, sagte KFC-Präsident „Lakis“ Kourkoudialos
gegenüber MSPW. Bei nur einem Punkt Vorsprung auf einen Nicht-Relegationsplatz
fordert „Lakis“ aus den verbleibenden Partien gegen Arminia Bielefeld II (Montag)
und in Aachen (3. Juni) zwei Siege.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

Das könnte Sie interessieren:

FLV Westfalen: Spielbetrieb für dieses Jahr eingestellt

FLVW schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.