Startseite / Pferderennsport / Trabrenn-EM: Kein guter Tag für Sarah Kube

Trabrenn-EM: Kein guter Tag für Sarah Kube

Trabrenn-EM: Kein guter Tag für Sarah Kube

Sarah Kube (Foto: www.lingk.com)

Bitten Jensen aus Dänemark ist neue Europameisterin der Trabrenn-Amateurfahrerinnen.
Bei den Titelkämpfen auf der Rennbahn in Wels (Österreich) verwies sie die Konkurrenz
in der Gesamtwertung mit 31 Punkten auf die Plätze. Zweite wurde die Italienerin Elena
Villani Orlandi mit 27 Zählern vor Hiltje Tjalsma (Niederlande/26). Die deutsche
Teilnehmerin Sarah Kube (Berlin) belegte mit zehn Zählern den 13. und damit
letzten Platz.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Kurzprogamm am Mittwochabend

Vier Rennen stehen ab 17.50 Uhr am Nienhausen Busch auf der Tageskarte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.