Startseite / Pferderennsport / Molly Amour triumphiert für Ostmann in Hamburg

Molly Amour triumphiert für Ostmann in Hamburg

Molly Amour triumphiert für Ostmann in Hamburg

Die dreijährige Stute Molly Amour aus dem Trainingsquartier von Uwe Ostmann
(Mülheim) hat ihr erstes Rennen gewonnen. Im Rahmen der Derby-Woche auf
der Galopprennbahn in Hamburg-Horn war die Stute, die dem Gestüt Auenquelle
(Rödinghausen) gehört, als 19:10-Favoritin in einem 8.000 Euro-Rennen über
2.200 Meter für Dreijährige nicht zu bezwingen. Jockey war Champion
Filip Minarik (Köln).

Das könnte Sie interessieren:

Traben: C hampion Michael Nimczyk triumphiert mit Emilion

St. Leger-Sieger von 2018 gewinnt als klarer Favorit im belgischen Mons.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.