Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Benfica Lissabon kommt nach Düsseldorf…und mehr Neuigkeiten

Benfica Lissabon kommt nach Düsseldorf…und mehr Neuigkeiten

Test gegen 32-fachen portugiesischen Meister am 11. August.

Trainer Norbert Meier testet mit Fortuna gegen Benfida Sissabon

Fortuna Düsseldorf hat für die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison ei-
nen hochkarätigen Testspiel-Gegner gefunden: Benfica Lissabon wird am 11.
August zu einem Freundschaftsspiel gegen die Fortuna in der ESPRIT arena an-
treten. Die Partie gegen den 32-fachen portugiesischen Meister und zweimaligen
Gewinner des Pokals der Landesmeister wird um 16 Uhr angepfiffen.

Drittligist Preußen Münster war bereits am Dienstagabend im Testspiel-Einsatz.
Gegen den saudi-arabischen Erstligisten Al Ettifaq Dammam kamen der SCP
aber nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus. Den 0:1-Rückstand glich Neuzugang
Dimitrij Nazarov für Münster aus.

Alemannia Aachen landete durch das 1:0 (0:0) gegen den Bundesliga-Abstei-
ger 1. FC Köln ein Achtungserfolg. Vor 10.021 Zuschauern am heimischen Ti-
voli gelang Florian Heller bereits in der vierten Minute der einzige Treffer.

West-Regionalligist Sportfreunde Lotte kamen gegen den Nord-Regionalli-
gisten TSV Havelse in Letter nicht über ein torloses Remis hinaus. Wegen ei-
nes starken Gewitters hatte die Partie zehn Minuten später begonnen.

Havelses künftiger Ligakonkurrent Victoria Hamburg behielt im internen Test
gegen die eigene U 23-Mannschaft 3:1 (2:1) die Oberhand. Ex-Profi Nico
Patschinski, Dennis Sudbrak und Abdel Abou Khalil erzielten die Tore.

Durch die Treffer von Silvio Pagano, Daniel Flottmann, Lukas Nottbeck und
Thomas Kraus kam Fortuna Köln im Test gegen die Sportfreunde Baumberg.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Ansgar Knauff erhält Profivertrag

18-jähriger Angreifer bleibt dem BVB is mindestens 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.