Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07: Torjäger Proschwitz geht zu Hull City

SC Paderborn 07: Torjäger Proschwitz geht zu Hull City

SC Paderborn 07: Torjäger Proschwitz geht zu Hull City

Ein englischer Club hat das Rennen gemacht. Nick Proschwitz, der in der Saison
2011/2012 mit 17 Treffern eine neue Bestmarke in der Zweitliga-Historie des
SCP aufgestellt hat, wechselt zur Spielzeit 2012/2013 zum englischen Zweitligisten
Hull City. „Natürlich hätten wir unseren Torjäger gern behalten. Aber der finanzielle
Erlös dieses Transfers ist für uns ebenfalls sehr wertvoll“, kommentiert Präsident
Wilfried Finke den Wechsel. Durch den Wechsel forciert der SCP seine Bemühungen
um personelle Alternativen in der Offensive. Vor Proschwitz hatten schließlich schon
Sören Brandy (MSV Duisburg), Matthew Taylor (Preußen Münster) und Mehmet Kara
(Türkei) den Verein verlassen.

Das könnte Sie interessieren:

Ewald Lienen und Huub Stevens: Zwei Trainer-Legenden jetzt „67“!

Als Technischer Direktor bei St. Pauli und Aufsichtsrat bei Schalke 04 tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.