Startseite / Pferderennsport / 26. Sparkassen-Renntag in Düsseldorf

26. Sparkassen-Renntag in Düsseldorf

Bunter Familientag mit vielen Aktionen auf der Galopprennbahn Grafenberg.

Diatribe aus dem Quartier von Markus Klug gewann unter Jockey Stephen Hellyn für das Gestüt Röttgen den „Großen Jubiläums-Sparkassenpreis

Zum Ausklang der Sommerferien bietet die Stadtsparkasse Düsseldorf ein sport-
liches Highlight für die ganze Familie: Die Stadtsparkasse Düsseldorf lädt alle
Bürgerinnen und Bürger zum 26. Sparkassen-Renntag auf der Galopprennbahn
Düsseldorf-Grafenberg ein. Alle Pferdesportliebhaber – und solche, die es wer-
den wollen – Familien mit ihren Kindern oder die Großeltern mit ihren Enkeln,
alle treffen sich am 19. August ab 12 Uhr auf der Rennbahnstraße 20.

Höhepunkt der insgesamt neun Rennen ist das Hauptrennen um ca. 16.40 Uhr
um den „Großen Sparkassenpreis – Preis der Stadtsparkasse Düsseldorf“. Der
Sparkassenpreis ist in diesem Jahr als Internationales Grand-Prix-Rennen der
Gruppe III deutlich aufgewertet. Die Dotierung beträgt 55.000 €.

Mit der Pferdegala „Tanzende schwarze Perlen“ beginnt das Rahmenprogramm
traditionell Im Führring um 12:30 Uhr mit einer Friesen-Pferdeshow der Extra-
klasse. Eine Gruppe hoch aus-gebildeter Reiter und Pferde präsentiert Dressur-
sport und barocke Reiterei der Spitzenklasse. In einem großen Zelt, dem
„Sparkassen-Finanzhaus“, können sich alle Besucher ab 14:00 Uhr über aktuelle
Finanzthemen informieren – und mit ein bisschen Glück an den Aktionsmodulen
tolle Preise gewinnen. Außerdem lädt der Düsseldorfer Reiter- und Rennverein
e. V. nach dem 1. und 3. Rennen – jeweils nach den Siegerehrungen – zu
geführten Rennbahnbesichtigungen ein und zeigt die Welt hinter den Kulissen
des Renngeschehens (Treffpunkt: Meeting-Point am Haupteingang).

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Top-Trainer Schiergen holt Spitzenjockey Murzabayev

Gebürtiger Kasache verlässt Gütersloher Trainer Wöhler nach drei Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.