Startseite / Fußball / 3. Liga / Christian Müller ist wieder ein Armine

Christian Müller ist wieder ein Armine

Bielefeld: Mittelfeldspieler unterschreibt Zwei-Jahres-Vertrag

Drittligist Arminia Bielefeld hat am Donnerstag Christian Müller
verpflichtet. Der 28-jährige Mittelfeldspieler, der in der Offensive
flexibel einsetzbar ist, hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben,
der Gültigkeit für die 2. und 3. Liga besitzt. Müller kehrt damit
nach einem einjährigen Gastspiel beim FC Energie Cottbus zum
DSC zurück, für den er bereits 20 Zweitliga-Spiele (zwei Tore, vier
Vorlagen) absolviert hatte. Zuvor war Müller für Hertha BSC Berlin,
Energie Cottbus und TuS Koblenz aktiv. Bei den Bielefeldern erhält
Müller die Rückennummer 37.

Christian Müller: „Ich freue mich sehr, wieder zurück in Bielefeld
zu sein. Ich möchte hier meine Qualität und meine Erfahrung
einbringen, um mit der Mannschaft den größtmöglichen Erfolg
zu haben.“

Samir Arabi, Sportlicher Leiter beim DSC: „Christian Müller wird
uns mit seiner Erfahrung und seinen spielerischen Qualitäten
zweifellos verstärken.“

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Meppen: Entwarnung bei Ex-Essener Valdet Rama

Offensivspieler hat keine schlimmere Gesichtsverletzung erlitten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.