Startseite / Fußball / 3. Liga / Kuriose Remis-Serie: Wehen Wiesbaden auf Rekordkurs

Kuriose Remis-Serie: Wehen Wiesbaden auf Rekordkurs

Kuriose Remis-Serie: Wehen Wiesbaden auf Rekordkurs
Peter Vollmann (Trainer SV Wehen Wiesbaden)

Der SV Wehen Wiesbaden liegt in der 3. Liga auf Rekordkurs. Nach zuletzt sechs
Remis in Serie haben die Hessen nach zwölf Spieltagen bereits neun Unentschieden
auf dem Konto.

Beim FC Hansa Rostock hat das Verletzungspech besonders hart zugeschlagen.
Schlussmann Kevin Müller, Abwehrspieler Patrick Wolf, und Mittelfeldspieler Edisson
Jordanov stehen ihrem Verein vorerst nicht zur Verfügung. Gleiches gilt für Martin
Stoll vom Karlsruher SC und seinen Mannschaftskollegen Dominic Peitz.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Heimspiel gegen den FSV Zwickau fällt erneut aus

Vier Spieler der Westsachsen wurden positiv auf Coronavirus getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.