Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / RL Nord: Remis reicht Kiel zum Sprung auf Platz eins

RL Nord: Remis reicht Kiel zum Sprung auf Platz eins

RL Nord: Remis reicht Kiel zum Sprung auf Platz eins
Fabian Wetter

Aufstiegsfavorit Holstein Kiel hat die Tabellenführung in der Regionalliga Nord
übernommen. Der Mannschaft von Trainer Thorsten Gutzeit reichte in einer
Nachholpartie vom dritten Spieltag ein 1:1 (1:1) beim TSV Havelse, um die jetzt
punktgleiche U 23 von Hannover 96 wegen der um drei Treffer besseren Tordifferenz
von Rang eins zu verdrängen. Die Niedersachsen sind gegenüber den „Störchen“
aber noch mit einem Spiel im Rückstand.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

DFB: Bündnis stellt Drei-Stufen-Konzept zur Zuschauer-Rückkehr vor

Mehr als 40 Kultur- und Sportinstitutionen erarbeiten Hygienemaßnahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.