Startseite / Fußball / 3. Liga / Rot-Weiß Erfurt verstärkt sein soziales Engagement

Rot-Weiß Erfurt verstärkt sein soziales Engagement

Rot-Weiß Erfurt verstärkt sein soziales Engagement

Rot-Weiß Erfurt will sein soziales Engagement weiter ausbauen. Regelmäßig
werden Spieler und Verantwortliche des Drittligisten soziale Einrichtungen
besuchen. Einige Profis waren jetzt bei der „Erfurter Tafel“ zu Gast.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Frank Strüver scheidet aus

49-Jähriger legt Amt des Geschäftsführers der Fußball GmbH nieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.