Startseite / Fußball / 3. Liga / René van Eck: „In Aachen wird der Fußball gelebt“

René van Eck: „In Aachen wird der Fußball gelebt“

René van Eck: „In Aachen wird der Fußball gelebt“
Alemannia Aachens Trainer Rene van Eck

René van Eck, Trainer des Drittligisten Alemannia Aachen, fällt auf: Eindrucksvolle
Statur (1,84 Meter), Vollbart und schulterlange Haare. Der 46-jährige Niederländer
ist seit Mitte September Trainer beim Zweitliga-Absteiger.

Nach einem schwierigen Start mit drei Niederlagen arbeiteten sich sich die Schwarz-
Gelben durch ein 2:1 beim Chemnitzer FC und ein 1:1 gegen den SV Darmstadt 98
zumindest aus der Abstiegszone und erreichten durch ein 5:0 gegen den SV Eilendorf
das Achtelfinale um den Mittelrheinpokal.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Niederlage bei Comeback von Mielitz

Ex-Bundesliga-Torhüter nach abgesessener Rotsperre wieder dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.