Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Bodenröder: „Derbysieg als Titel-Fingerzeig“

Bodenröder: „Derbysieg als Titel-Fingerzeig“

Bodenröder: „Derbysieg als Titel-Fingerzeig“
Tim BodenröderFoto: Benjamin Neumann

Viel mehr Derby geht nicht: Wenn am Samstag (ab 15.30 Uhr, live bei Sky) in
der Bundesliga das 141. Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04
steigt, wird Tim Bodenröder aus dem U 17-Kader der Schalker den „Königsblauen“
die Daumen drücken. Während sein Vater Michael für den WDR vom Revierknaller
berichtet, fiebert Tim aus seiner Heimat in Hagen mit. Jubeln und zittern, allerdings
„nur“ vor dem Fernseher.

mehr lesen Sie auf DFB.de

Das könnte Sie interessieren:

Nachwuchsleiter Stefan Beinlich: „Hansa ist mein Zuhause“

Ex-Nationalspieler spricht über den möglichen Dreifachaufstieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.