Startseite / Fußball / 3. Liga / Erfurt testet Matusiak und Nielsen

Erfurt testet Matusiak und Nielsen

Erfurt testet Matusiak und Nielsen
Alois SchwartzDer Traditionsverein Rot-Weiß Erfurt, Tabellenletzter der 3. Liga, will sich für das
Rennen um den Klassenverbleib verstärken. In dieser Woche testet Trainer Alois
Schwartz zwei Stürmer.

Beim Erfurter Konkurrenten Borussia Dortmund II geben sich die angeschlagenen
Spieler die Klinke in die Hand. Ensar Baykan muss nach seiner Innenbandverletzung
noch mehrere Wochen aussetzen, dagegen ist Kerem Demirbay schon in den
nächstenTagen wieder dabei. Der SC Preußen Münster hat jetzt einen Teil der
Zuschauereinnahmen aus dem Testspiel gegen die BVB-Profis gespendet.

mehr lesen Sie auf DFB.de

Das könnte Sie interessieren:

Verls Kasim Rabihic im Interview: „90 Minuten Powerfußball“

27-jähriger Offensivspieler des Drittliga-Aufsteigers nimmt Stellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.