Startseite / Pferderennsport / Devise lautet: Kein unnötiges Risiko

Devise lautet: Kein unnötiges Risiko

Devise lautet: Kein unnötiges Risiko

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste: Auch im Jahr 2013 wird der Galopprennverein
am Mülheimer Raffelberg kein unnötiges Risiko eingehen, um die finanzielle Situation
nicht weiter zu belasten.

lesen Sie mehr auf muelheim-galopp.de

Das könnte Sie interessieren:

Traben Jägersro: Gute Platzierungen für Michael Nimczyk

Deutscher Berufsfahrer-Champion einmal Zweiter und zweimal Dritter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.