Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Junger Schwede lässt Gegner alt aussehen

Junger Schwede lässt Gegner alt aussehen

Junger Schwede lässt Gegner alt aussehen
Tobias Schwede (Foto: Werder.de)

„Alter Schwede!“ Auch wenn seine Ballkünste schon so manchen Anhänger der
U 19 von Werder Bremen zu diesem Ausruf verleitet haben, „alt“ ist Mittelfeldspieler
Tobias Schwede ganz und gar nicht. Der 18-jährige Linksfuß wirbelt vielmehr als
junger Schwede durchs Mittelfeld der Bremer A-Junioren und lässt allenfalls seine
Gegenspieler alt aussehen.

lesen Sie mehr auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

Peter Frymuth: „Sehr froh, dass Plätze wieder geöffnet werden können“

FVN-Präsident begrüßt ersten Schritt für möglichen Re-Start.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.