Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Nord / RL Nord: Victoria möchte „Rote Laterne“ abgeben

RL Nord: Victoria möchte „Rote Laterne“ abgeben

RL Nord: Victoria möchte „Rote Laterne“ abgeben
Admir Softic (Foto: dfb.de)

Den erfolgreichen Start in die Rückrunde (2:1 beim SV Meppen) möchte der
Tabellenletzte SC Victoria Hamburg in der Regionalliga Nord bestätigen. In einer
Nachholbegegnung vom elften Spieltag treffen die Hamburger heute (ab 18.30 Uhr)
auf den direkten Konkurrenten SV Wilhelmshaven. Dabei kann Victoria-Trainer Lutz
Göttling wieder auf Mittelfeldspieler Roger Stilz (nach Gelbsperre) zurückgreifen.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

RL Nord: Erneute Corona-Pause für VfB Oldenburg

Gastspiel beim Lüneburger SK muss nach positivem Test abgesagt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.