Startseite / Fußball / Junioren Bundesliga / Pellegrino Matarazzo: „Ich habe das Abenteuer gesucht“

Pellegrino Matarazzo: „Ich habe das Abenteuer gesucht“

Pellegrino Matarazzo: „Ich habe das Abenteuer gesucht“
Pellegrino Matarazzo

Ein studierter Mathematiker, der Gitarre und Schach spielt, kommt als Trainer einer
Fußballmannschaft eher selten vor. Pellegrino Matarazzo, U 17-Trainer des 1. FC Nürnberg,
ist erst 35 Jahre alt. Er war vor gut zwölf Jahren für eine Sportlerkarriere allein und ohne
Sprachkenntnisse aus den USA ausgewandert und brachte es in Deutschland immerhin
auf 142 Regionalliga-Partien für den SV Wehen Wiesbaden, den SC Preußen Münster,
die SG Wattenscheid 09 und den 1. FC Nürnberg II.

mehr lesen Sie auf dfb.de

Das könnte Sie interessieren:

Kommender Spieltag in der A- und B-Junioren-Bundesliga ausgesetzt

Auch in den drei Staffeln der B-Juniorinnen-Bundesliga ruht der Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.