Startseite / Fußball / 3. Liga / Hansa Rostock: Bernd Hofmann verabschiedet

Hansa Rostock: Bernd Hofmann verabschiedet

Hansa Rostock: Bernd Hofmann verabschiedet

Jan-Hendrik Brincker übernimmt kommissarisch eine Vorstandstätigkeit.

Bernd Hofmann, der zum Jahresende als Vorstandsvorsitzender des FC
Hansa Rostock ausscheidet, wurde jetzt verabschiedet. Der Aufsichtsrat,
vertreten durch Dr. Uwe Neumann und Jan-Hendrik Brincker, bedankte
sich bei Bernd Hofmann sowie seinen Vorstandskollegen Sigrid Keler
(Vorstand Finanzen) und Dr. Peter Zeggel (Vorstand Marketing) für die
geleistete Arbeit. Die ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitglieder Sigrid
Keler wie auch Dr. Peter Zeggel hatten zum 31. Dezember 2012 ihre
Rücktritte erklärt. Der Vertrag mit Bernd Hofmanns wird in Einvernehmen
mit dem Aufsichtsrat zum Jahresende aufgelöst. Grund: Bei der Mitglie-
derversammlung hatte es harte Kritik am Vorstand gegeben. Außerdem
wurde er nicht entlastet.

Um die Geschäfts- und Handlungsfähigkeit des Vereins zu gewährleisten,
hat sich Aufsichtsratsmitglied Jan-Hendrik Brincker dazu bereit erklärt,
dem Vorstand des Vereins um Juri Schlünz und Uwe Vester ab dem 1.
Januar kommissarisch anzugehören und hier den Geschäftsbereich
„Finanzen“ vorübergehend zu verantworten. In dieser Zeit der ehren-
amtlichen Vorstandstätigkeit ruht sein Amt als Aufsichtsratsmitglied.

mehr Meldungen zur 3. Liga lesen Sie auf 3-liga.com.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Kapitän Mike Wunderlich trifft bei Comeback

34-jähriger Offensivspieler in Unterhaching über 90 Minuten am  Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.