Startseite / Pferderennsport / 5:1 – Hülskath vor Titelverteidigung

5:1 – Hülskath vor Titelverteidigung

Der „Goldhelm“ hat jetzt fünf Punkte Vorsprung.

Dank fünf Erfolgen am zweiten Weihnachtsfeiertag auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen steht Roland Hülskath (Mönchengladbach) vor der Titelverteidigung im Championat der Berufsfahrer. Er führt jetzt mit fünf Siegen Vorsprung auf Thorsten Tietz (Schöneiche), der am Nienhausen Busch einmal siegreich war. Hülskath hat 156, Tietz 151 Siege auf dem Konto.

 

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Köln: Stall Nizzas Nerium wechselt in die Zucht

Sieger im Kölner Carl Jaspers-Preis wird Deckhengst in Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.