Startseite / Fußball / 3. Liga / Marc Schnatterer ist Heidenheims „Dauerbrenner“

Marc Schnatterer ist Heidenheims „Dauerbrenner“

Der linke Mittelfeldspieler stand in allen Partien in der Startelf, wurde nur zweimal ausgewechselt.

Kein Spieler des 1. FC Heidenheim kommt auf so viel Einsatzzeit wie Marc
Schnatterer. Mit 1857 Spielminuten hat sich der 27-Jährige den Titel des
„Dauerbrenners“ verdient. Der Mittelfeldspieler stand in allen 21 Partien
des FCH in der Startelf, kam dabei auf neun Tore und zehn Vorlagen. Nur
zwei vorzeitige Auswechslungen bei Rot-Weiß Erfurt (4:0) und Darmstadt
98 (2:0) verwehrten Schnatterer die volle Ausbeute von 1890 Minuten.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Noch kein Debüt für Neuzugang Aaron Berzel

29-jähriger Verteidiger bleibt bei 1:1 gegen FSV Zwickau auf der Bank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.