Startseite / Fußball / 3. Liga / VfB II: Spielabbruch und Verletzung

VfB II: Spielabbruch und Verletzung

Das erste Testspiel im Trainingslager musste abgebrochen werden –
Stürmer Christian Hemlein verletzt sich.

Keinen guten Testspiel-Auftakt erwischte die Reserve des VfB Stuttgart.
Gegen den türkischen Zweitligisten 1461 Trabzon lagen die Schwaben
bis zur 80. Minute 1:3 zurück. Dann musste das Spiel abgebrochen wer-
den, da die Flutlichtanlage ausgefallen war. Den zwischenzeitlichen Füh-
rungstreffer für den VfB erzielte Tobias Rathgeb. Schon kurz nach Anpfiff
der Partie war VfB-Stürmer Christian Hemlein umgeknickt. Er musste mit
einem Innenbandriss im Sprunggelenk ausgewechselt werden und fällt
länger aus. „Sein Ausfall trifft uns hart“, sagte VfB-Trainer Jürgen Kramny.

Das könnte Sie interessieren:

MSV-Angreifer Bouhaddouz: „Großen Schritt zum Klassenverbleib machen“

„Zebras“ treffen heute, 19 Uhr, auf Mitkonkurrent FC Bayern München II.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.