Startseite / Fußball / 3. Liga / Tom Schütz: Mit Arminia auf der Jagd

Tom Schütz: Mit Arminia auf der Jagd

Der Mittelfeldspieler hat ein ungewöhnliches Hobby.

Tom Schütz jagt privat und auf dem Platz

Da ist sie mal wieder, die Frage nach seinem ungewöhnlichen Hobby, die Tom Schütz
vom Drittligisten Arminia Bielefeld oft gestellt wird. Nicht – wie bei vielen Fußballern
– die Playstation, nicht das Kino und auch keine andere Sportart stehen auf der Liste
der Interessen des 24-Jährigen abseits des Platzes so hoch oben wie das Jagen.

Wie es dazu kam? Schon als kleiner Junge im Alter von sechs Jahren hatte der
Mittelfeldspieler seinen Vater Udo auf die Pirsch begleitet und war damit schon frühzeitig
der Familientradition gefolgt. Mit der Arminia ist Tom nun in der 3. Liga in einer
ähnlichen Rolle unterwegs, jagt mit den Bielefeldern das Spitzentrio.

Mehr lesen Sie auf DFB.de.

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Verls Kasim Rabihic im Interview: „90 Minuten Powerfußball“

27-jähriger Offensivspieler des Drittliga-Aufsteigers nimmt Stellung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.