Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Testspiele am Dienstag: Klarer Sieg für Paderborn

Testspiele am Dienstag: Klarer Sieg für Paderborn

Übersicht der Testspiele am 22. Januar.

Erster Treffer seit der Rückkehr zum SCP: Mahir Saglik

Zum Abschluss des Trainingslagers in der Türkei behielt der Zweitligist SC Pader-
born gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen 4:1 (1:0) die Oberhand. Mit
seinem ersten Treffer seit seiner Rückkehr vom FC St. Pauli leitete Mahir Saglik
den Sieg für die Ostwestfalen ein. Außerdem zeichneten sich Thomas Bertels,
Christian Strohdiek und Alban Meha (Foulelfmeter) für die Mannschaft von SCP-
Trainer Stephan Schmidt als Torschützen aus. Donnerstag reist Paderborn zu-
rück in die Heimat, ehe Samstag gegen den Ligakonkurrenten VfL Bochum der
nächste Test ansteht.

Nord-Regionalligist VfL Wolfsburg II, der sich ebenfalls in der Türkei vorberei-
tet, kam gegen den kroatischen Spitzenclub Hajduk Split zu einem 1:1 (1:0)
und landete einen Achtungserfolg. Torschütze für die „Wölfe“ war der ehema-
lige Essener Danko Boskovic.

Vier Tage vor dem Restrunden-Start beim Spitzenreiter VfL Osnabrück (Sams-
tag, 14.00 Uhr) präsentierte sich auch der Karlsruher SC, Tabellenzweiter in
der 3. Liga, in guter Form. Die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski setzte
sich im letzten Testspiel gegen Austria Lustenau, den Tabellenzweiten der zweiten
österreichischen Liga, am Dienstag auf dem Kunstrasenplatz im Wildpark durch
die Tore von Jungstar Hakan Calhanoglu und Simon Brandstetter 2:1 durch.

Weitere Testspiele am Dienstag:

Borussia Mönchengladbach II – Fortuna Köln 1:1 (0:0)
VfR Wormatia Worms – 1. FC Saabrücken 1:3 (1:2)
SG Aumund-Vegesack – Werder Bremen II 1:4 (1:1)
Alemannia Aachen II – 1. FC Köln II 1:0 (0:0)

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Gezielte Förderung für Nachwuchstalente

Zahlreiche Perspektivspieler mischen bereits bei den Profis mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.