Startseite / Fußball / 3. Liga / KSC: Akpoguma jüngster Torschütze

KSC: Akpoguma jüngster Torschütze

Mit 17 Jahren und neun Monaten ist der Verteidiger der jüngste Torschütze in der Geschichte der 3. Liga.

Kevin AkpogumaDer 3:2-Sieg bei Spitzenreiter VfL Osnabrück brachte dem Karlsruher SC nicht nur
drei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen, sondern auch einen Rekord ein. Kevin
Akpoguma, Innenverteidiger der Badener, erzielte im Alter von 17 Jahren und 282
Tagen den Treffer zum 3:0 und ist nun der jüngste Torschütze in der zur Saison
2008/2009 eingeführten Spielklasse. Seine Torgefährlichkeit hatte Akpoguma
bereits in der U 18-Nationalmannschaft unter Beweis gestellt. Gegen die italie-
nische Auswahl (3:0) war der Deutsch-Nigerianer von DFB-Trainer Horst Hrubesch
im November 2012 als Stürmer aufgestellt worden und erzielte zwei Tore.

Mehr Meldungen zur 3. Liga lesen Sie auf 3-liga.com.

 

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Maximilian Sauer und Vincent Gembalies wieder fit

Defensivspieler beim 2:2 der „Zebras“ in Mannheim in der Startformation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.