Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Perfekt! Holtby sofort zu Tottenham

Perfekt! Holtby sofort zu Tottenham

Schalkes Manager Horst Heldt erzielt Einigung über Transfer

Lewis Holtby geht bereits im Winter nach England.

Nationalspieler Lewis Holtby wechselt mit sofortiger Wirkung vom FC Schalke 04
zum englischen Premier League-Club Tottenham Hotspur. Nach MSPW-Informa-
tionen erzielte Schalkes Manager Horst Heldt am Sonntagabend in London Eini-
gung mit den Verantwortlichen der „Spurs“, bei denen Holtby bereits zuvor
einen ab 1. Juli gültigen Vertrag unterschrieben hatte. Durch den vorzeitigen
Wechsel erhält Schalke zumindest noch eine Ablösesumme für Holtby.

Nach Informationen der „Bild“-Zeitung soll Schalke 04 rund 1,75 Millionen Euro
Ablöse erhalten. Zudem soll ein Freundschaftsspiel gegen Tottenham Hotspur
ausgetragen werden.

Mit Holtbys vorgezogenem Wechsel ist auch die Verpflichtung des Brasilianers
Michel Bastos vom französischen Erstligisten Olympique Lyon so gut wie sicher.
Der 29-jährige Linksaußen soll lauf „Bild“ für eineinhalb Jahre für 1,8 Millionen
Euro ausgeliehen werden. Schalke soll zudem eine Kaufoption im Sommer 2013
und im Sommer 2014 erhalten. Lyon hatte zuletzt eine Ablösesumme von sieben
Millionen Euro aufgerufen. Zuvor hatten die Königsblauen bereits den Ex-Berliner
Raffael vom ukrainischen Vizemeister Dynamo Kiew bis zum Saisonende mit
Kaufoption ausgeliehen.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln nach 1:2 gegen Union Berlin auf Abstiegsplatz

Ex-Gladbacher Max Kruse überwindet Timo Horn mit Elfmeter-Nachschuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.