Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Bruno Andrade verstärkt den 1. FC Köln

Bruno Andrade verstärkt den 1. FC Köln

„Geißböcke“ rüsten noch einmal auf.

Bruno Andrade wird bis zum Saisonende aus Portugal ausgeliehen (Foto: 1. FC Köln).

Zweitligist 1. FC Köln war noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv und ver-
stärkt sich mit Innenverteidiger Bruno Andrade vom portugiesischen Erstli-
gisten GD Estoril Praia. Der Brasilianer, der mit vollständigen Namen Bruno
Andrade de Toledo Nascimento heißt, wird bis zum Saisonende ausgeliehen.
Die Domstädter sicherten sich außerdem eine Kaufoption für den 21-Jährigen.
„Wir verfolgen Brunos interessante Entwicklung schon länger und freuen uns
über seine Unterschrift. Er verfügt über gute körperliche Voraussetzungen,
Schnelligkeit und eine gute Spielauffassung. Mit ihm erhalten wir einen Spie-
ler mit Entwicklungspotenzial und erweitern unsere Möglichkeiten im zentra-
len Abwehrbereich“, sagt FC-Transfermanager Jörg Jakobs.

Das könnte Sie interessieren:

Bochums Anthony Losilla: „Hätte nicht besser laufen können“

Mittelfeldspieler bestritt gegen Düsseldorf sein 200. Spiel für den VfL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.